»Ich habe nie die Absicht gehabt, jemanden zu schockieren.« Joseph Beuys (1921–1986) und die Dialogfähigkeit der Dinge


| EG, Raum 0117

€ 8,–

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at communications@gasteig.de.


Diese Veranstaltung muss leider entfallen.

Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Bildpräsentation von Christa Koch

Joseph Beuys – Bildhauer, Zeichner, Aktionskünstler, Kunsttheoretiker, Akademielehrer – wäre am 12. Mai 2021 hundert Jahre alt geworden.

Wie bei kaum einem anderen Künstler des 20. Jahrhunderts findet sich bei ihm eine unendlich komplexe Verschränkung von Person und Werk, was ihn zu einer der umstrittensten wie faszinierendsten Persönlichkeiten der Kunstgeschichte werden ließ. Es ist nicht zuletzt die Aufwertung des scheinbar Bekannten, Unscheinbaren, Banalen, des Entlegenen, des Ärmlichen, das den Betrachter bis heute verunsichert und irritiert.

(MVHS) M217570






You might also be interested in: