5. Kurdische Filmwoche 2019 – »Zer«


| Carl-Amery-Saal/Carl Amery Hall

€ 7,–; erm. € 5,–

This is a past event.

Unfortunately, detailed information about this event taking place at the Gasteig is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have about events, please do get in touch with us at .


Buy ticket


and other ticket offices.


Film
Save the date

D/TRK/USA 2017, 113 Minuten, Türkisch mdtU, Regie: Kazim Öz
Mit Nik Xhelilaj, Güler Ökten und Tomris Incer

Der in New York aufgewachsene Jan beschließt, eine Reise auf den Spuren eines Liedes, das seine Großmutter Zarife kurz vor ihrem Tod immer wieder gesungen hat, zu unternehmen. Er verfolgt die Spur des Liedes »Zer« zurück und findet sich in Dersim wieder. Hier liegt der Kern des Geheimnisses, das seine Großmutter ihr Leben lang bewahrt hat. Es stellt sich heraus, dass Zarife eine der wenigen überlebenden Kinder des Massakers an den Kurden aus Dersim im Jahr 1938 war. Auf den Spuren des Liedes stößt Jan auf das verschollene Dorf seiner Großmutter und ihre Geschichte – aber auch auf die Wurzeln seiner eigenen Identität.

In Zusammenarbeit mit der MSB
(Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten e. V., München)