Afghanistan – 20 Jahre nach 9/11


| EG, Raum 0115

€ 6,–

This is a past event.

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at communications@gasteig.de.


Die MVHS unterbricht ihr Präsenz-Angebot bis auf wenige Ausnahmen bis einschließlich 11. April 2021. Einige Veranstaltungen der MVHS können online stattfinden. Ob diese Veranstaltung darunter fällt, erfahren Sie auf der Webseite der MVHS.

Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Vortrag von Dr. Peter Barth

Am Tag nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001, für die Al Quaida unter Osama bin Laden die Verantwortung übernahm, sicherte der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder den USA »die uneingeschränkte Solidarität« Deutschlands zu. Seither ist die Bundeswehr Teil des »Krieges gegen den Terror« in Afghanistan. Zwar gelang es zwischenzeitlich, die Taliban zurückzudrängen, doch das Land hat keinen Frieden gefunden. Nun haben die USA den Abzug ihrer Truppen für das zweite Quartal 2021 angekündigt, das Mandat der Bundeswehr läuft noch bis März. Was kommt danach?

(MVHS) M110644