Berthe Morisot (1841–1895) – Virtuosin des Lichts


| EG, Raum 0117

€ 8,– (Anmeldung erforderlich)

This is a past event.

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at communications@gasteig.de.


Die MVHS unterbricht ihr Präsenz-Angebot bis 28. Februar 2021. Einige Veranstaltungen der MVHS können online stattfinden. Ob diese Veranstaltung darunter fällt, erfahren Sie auf der Webseite der MVHS.

Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Bildpräsentation von Walbi Vervier

Berthe Morisot zählt zu den bedeutendsten Malerinnen des späten 19. Jahrhunderts. Ihr Schwager Édouard Manet porträtierte sie mehrmals. Als erste Frau in der Gruppe der Impressionisten nahm sie bis 1886 an fast allen Impressionisten-Ausstellungen teil. Typisch sind ihr feiner Pinselstrich, lichtreiche Farben und zarte Gefühlsausdrücke bei Familienszenen, Kinder- und Frauenporträts. Daneben malte sie Interieurs und Landschaften – oftmals Küstenbilder.

(MVHS) L217390






You might also be interested in: