Cameron Carpenter, Orgel & Bamberger Symphoniker


| Philharmonie/Philharmonic Hall

€ 44,– bis € 112,30

Unfortunately, detailed information about this event taking place at the Gasteig is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have about events, please do get in touch with us at .


Buy ticket


and other ticket offices.

Informationen für RollstuhlfahrerInformation for wheelchair users:
Bell'Arte
Phone: +49 (0)89.81 16 19 1


Music – Classical Music
Save the date

Bamberger Symphoniker
Cameron Carpenter, Orgel
Leitung: Christoph Eschenbach

Aberwitzige Akkordrepetitionen und virtuose Läufe vereinen sich zu einem unendlich bunten Klangfeuerwerk. Der exzentrische Musiker Cameron Carpenter führt den Zuhörern wahrlich vor Augen, wo die Grenzen dieses ohnehin schon gewaltigen Instruments liegen. Als erster Organist überhaupt wurde er für sein Album »Revolutionary« für einen Grammy nominiert. Beeindruckend schnell lässt er Hände und Füße über Tastatur und Manuale fliegen, wechselt spielerisch zwischen den Registern und zieht mit seiner unbändigen Spielfreude die Zuhörer in den Bann.
Paganinis berühmte a-Moll-Caprice mit ihrem teuflisch-tänzerischen Ohrwurm-Thema fordert solistische Höchstleistungen: Denn die Variationen steigern sich sowohl emotional als auch virtuos.
Zum Abschluss lenkt uns Christoph Eschenbach durch Schumanns Symphonien-Welt: Die zweite Symphonie skizzierte dieser innerhalb von 16 Tagen, ein Werk, in dem Robert Schumann auf wunderbare Weise die Musik aus dem Geiste Bachs und Beethovens mit der neuen Subjektivität des romantischen Zeitgeistes verband.

Mit Unterstützung der Concerto Winderstein GmbH
(Bell'Arte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH, München)


  • Composer: Richard StraussOpus: Till Eulenspiegel
  • Composer: Sergei Rachmaninoff Opus: Paganini-Variationen für Orgel und Orchester op. 43
  • Composer: Robert SchumannOpus: Symphony No 2 in C major, Op 61




You might also be interested in: