Deutsch-sowjetische Beziehungen: Moskau 1955 – Adenauer und Chruschtschow


| EG, Raum 0115

€ 6,– (auch mit MVHS-Card)

This is a past event.

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at communications@gasteig.de.


Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Vortragsreihe von Stefan Winter M. A.

September 1955: Auf Einladung der Sowjetunion reiste der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer nach Moskau. Das Ergebnis der dortigen Verhandlungen wurde legendär: die letzten Kriegsgefangenen kehrten nach Deutschland zurück. Was bewog den Antikommunisten aus Bonn darüber hinaus, mit der sowjetischen Führung unter Nikita Chruschtschow ins Gespräch zu kommen? Wie reagierten die Westmächte auf den Staatsbesuch? Und wie beurteilte Adenauer selbst in der Rückschau seine Ostpolitik?

Bitte berücksichtigen Sie das geltende Hygienekonzept der MVHS

(MVHS) N110744