Die Ära Thatcher (1979-1990)


| EG, Raum 0115

€ 6,–

This is a past event.

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at communications@gasteig.de.


Die MVHS unterbricht ihr Präsenz-Angebot bis auf wenige Ausnahmen bis einschließlich 11. April 2021. Einige Veranstaltungen der MVHS können online stattfinden. Ob diese Veranstaltung darunter fällt, erfahren Sie auf der Webseite der MVHS.

Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Vortragsreihe von PD Dr. Tobias Hof

Als Margaret Thatcher 1979 zur ersten weiblichen Premierministerin Großbritanniens gewählt wurde, ahnten nur wenige, dass sie eine der prägendsten und umstrittensten Persönlichkeiten des Landes werden würde. Während Kritiker ihre Deregulierungspolitik, die Zerschlagung der Gewerkschaften und die Privatisierung staatlicher Betriebe verteufelten, bewunderten andere ihren resoluten Politikstil, ihre kompromisslose Haltung gegenüber der IRA und ihre vermeintlichen außenpolitischen Erfolge. Der Vortrag ordnet die Ära Thatcher in die Zeitläufe der 1980er und 1990er Jahre ein.

(MVHS) M110516