Ein Land im Aufruhr: Counter-Culture, Skinheads und Nordirland-Konflikt


| EG, Raum 0115

€ 6,–

This is a past event.

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at communications@gasteig.de.


Die MVHS unterbricht ihr Präsenz-Angebot bis auf wenige Ausnahmen bis einschließlich 11. April 2021. Einige Veranstaltungen der MVHS können online stattfinden. Ob diese Veranstaltung darunter fällt, erfahren Sie auf der Webseite der MVHS.

Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Vortragsreihe von PD Dr. Tobias Hof

In den 1960er und 1970er Jahren errang Großbritannien einen bis dahin ungeahnten Wohlstand. Außenpolitisch erlangte London durch eine enge Bindung an die USA wieder mehr Gewicht und trat 1973 – wenn auch halbherzig – in die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft ein. Aber die transnationalen Protestbewegungen gingen auch an Großbritannien nicht spurlos vorbei: die Skinhead-Jugendbewegung, der Triumph britischer Rock-Musik aber auch die blutigen Auseinandersetzungen mit der IRA sind Zeichen dieser Transformationsprozesse. Sie stehen im Mittelpunkt des Vortrags.

(MVHS) M110514