Friedrich August von Kaulbach (1850–1920) und die Kaulbach-Villa


| EG, Raum 0117

€ 8,–

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at communications@gasteig.de.


Die MVHS unterbricht ihr Präsenz-Angebot bis auf wenige Ausnahmen bis mindestens 6. Juni 2021. Einige Veranstaltungen der MVHS können online stattfinden. Ob diese Veranstaltung darunter fällt, erfahren Sie auf der Webseite der MVHS.

Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Bildpräsentation von Dr. Falk Bachter

Schwärmerische Porträts voller Eleganz und Schönheit machten Friedrich August von Kaulbach berühmt. Er war auch ein brillanter Zeichner, Karikaturist, Landschafts- und Stillleben-Maler.

Der Münchner Jugendstil und Werke seines Freundes Franz von Stuck beeinflussten seine Malerei. Gabriel von Seidl erbaute ihm die berühmte Kaulbach-Villa in München. Sein Atelierhaus in Ohlstadt bei Murnau ist heute ein Museum. Hier und in anderen führenden deutschen Museen können seine Arbeiten bewundert werden – Meisterwerke, denen immer noch ein Zauber innewohnt.

(MVHS) M217450






You might also be interested in: