Gasteig Open Video präsentiert  »Electronic Theatre« – Best of Ars Electronica Animation Festival 2018

Gasteig Open Video präsentiert
»Electronic Theatre« – Best of Ars Electronica Animation Festival 2018


| Carl-Amery-Saal/Carl Amery Hall

Eintritt frei

Unfortunately, detailed information about this event taking place at the Gasteig is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have about events, please do get in touch with us at .



Film
Save the date

Gasteig Open Video (GOV), Deutschlands größte Kunst-Video-Plattform im öffentlichen Raum, präsentiert das jährliche Best-of-Programm des Ars Electronica Animation Festival 2018.

Das Best-of-Programm ist eine Zusammenstellung der elf herausragenden Arbeiten, die von der Jury aus den 1.007 eingereichten Animationsfilmen für den Prix Ars Electronica ausgewählt wurden. Gleichzeitig ist das »Electronic Theatre« ein Schaufenster der neuesten Trends: In künstlerischer Hinsicht, inhaltlich, in Bezug auf Technologie und Innovation.

  • TROPICS | 13:35 | Mathilde Lavenne (FR)
  • La Chute | 14:22 | Boris Labbé (FR)
  • The Full Story | 7:27 | Daisy Jacobs (GB)
  • 489 Years | 11:18 | Hayoun Kwon (FR)
  • Descent | 06:14 | Peter Burr (GB)
  • Impossible Figures and other stories II | 15:00 | Marta Pajek (PL)
  • LOVE | 14:32 | Réka Bucsi (Passion Paris, Boddah) (FRA/HU)
  • An Excavation of Us | 11:11 | Shirley Bruno (US/HT)
  • Flesh Nest | 09:24 | Andrew Thomas Huang (US)
  • Norman | 03:05 | Mames Paterson (Presstube Inc) (CA)
  • Quantum Fluctuations | 04:26 | Markos Kay (GB)


Ein Programm des Prix Ars Electronica in Verbindung mit dem Ars Electronica Animation Festival


(GMG)




Another date:



You might also be interested in: