Josipa Lisac Veranstalter

Josipa Lisac


| Carl-Orff-Saal/Carl Orff Hall

€ 37,–

This is a past event.

Unfortunately, detailed information about this event taking place at the Gasteig is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have about events, please do get in touch with us at .


Buy ticket


and other ticket offices.


Music – World Music
Save the date

Josipa Lisac ist eine der bekanntesten Sängerinnen der Balkanregion, die für ihre außergewöhnliche, starke Stimme und ihre exzentrische Erscheinung bekannt ist. Die in Zagreb geborene Sängerin genießt den Status einer Rock-Diva und einer Stilikone.

Lisac wuchs mit der Musik von Mozart, Beethoven und Bach auf, sang klassische, moderne und sakrale Musik und sammelte bedeutende Erfahrungen im Musikunterricht.
Ende der sechziger Jahre wurde sie Mitglied in der Rockband Zlatni Akordi. Ihre Erscheinung, ihre Stimme und ihre Performance machte sie bald zu einem großen Rockstar in der damaligen jugoslawischen Musikszene. Im Jahr 1971 lernte sie den berühmten Musiker Karlo Metikos kennen, der nicht nur ihr Geschäfts-, sondern auch Lebenspartner wurde. Gemeinsam arbeiteten sie am Album »Dnevnik jedne ljubavi«, dass als eines der besten Rockalben in der ex-jugoslawischen Diskographie gilt. Bekannte Lieder des Albums sind: »O jednoj mladosti«, »Srela sam se s njim«, »Sreća«, »Jedna kratka vijest«, und noch viele weitere.

Der plötzliche Tod von Karlo Metikos 1991 hatte nicht nur Einfluss auf Josipas Emotionen, sondern auch auf ihre gesamte Arbeit. Seit nun über 20 Jahren hat sie in Gedenken an ihren früh verstorbenen Lebenspartner immer wieder Konzerte zu seinen Ehren organisiert. Es gibt unzählige Auftritte mit berühmten Künstlern, in denen Josipa, durch die Musik und ihre Lieder, ihre Liebe zu Karlo wieder erleben lässt.

Die Einzigartigkeit ihrer Stimme und ihre Experimentierfreudigkeit bringt sie auch durch das Singen von bosnischen Sevdah-Liedern (»Omer beže« und »Niz polje idu, babo, sejmeni«), dalmatinischen Volksliedern (»Dalmatino, povišću pritrujena«) und römisch-katholischen Kirchenliedern (Ave Maria) zum Ausdruck. Sie scheut keine Herausforderungen und vereint ihre Erfahrungen in ihrer Musik. Ihre Vielfältigkeit beweist sie neben der Musik auch durch Auftritte am Theater und im Film. Ihr Talent, ihr Engagement und ihre Leidenschaft machen Josipa Lisac zu einer bedeutenden Ausnahmekünstlerin.

(CULTUS BH e. V., München)