Verliebt in die Liebe: Wir lieben Romantasy – na und?


| Bibliothek / Forum (Ebene 1.1)

Eintritt frei

This is a past event.

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at .


Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Discussion
Save the date

Kontrovers: Debattenreihe über aktuelle Tendenzen in der Jugendliteratur

Große Gefühle sind garantiert, wenn es um Liebe geht, erst recht wenn das Love Interest ein Dämon oder junger Gott ist. Als Bella ihren Edward fand, entstand eines der auflagenstärksten Genres des Buchmarkts. Und kein anderes hat so lesehungrige und leidenschaftliche Fans. Sind sie die Romantiker von heute? Und wovon erzählen und träumen diese Bücher außer von der Liebe?

Darüber diskutieren und schwärmen die Literaturkritikerin Christine Knödler und der Lektor Frank Griesheimer mit Bestseller-Autorin Marah Woolf und der Bloggerin Anna Neumann (Ink of Books). Zur Debatte stehen die Romane »Gold und Schatten: Das erste Buch der Götter« von Kira Licht, »Heartless – Der Kuss der Diebin« von Sara Wolf und »Biss zum Morgengrauen« von Stephenie Meyer.

(MSB)