Vortrag von Sonja Knecht – »Die Macht von Wörtern«


| Black Box

€ 9,– für Nichtmitglieder; erm. € 6,–; Eintritt frei für Mitglieder

This is a past event.

Unfortunately, detailed information about this event taking place at the Gasteig is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have about events, please do get in touch with us at .


Buy ticket


and other ticket offices.


Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Einzelvortrag aus der tgm-Vortragsreihe »Type is changing faces, Tyme is on my side«

Text ist gestaltete Sprache. Wenn wir uns dessen bewusst sind, gewinnen wir unzählige Möglichkeiten, visuelle Identitäten um ihre verbalen Komponenten zu ergänzen – und machen sie damit erst komplett (auch unseren eigenen Auftritt). Warum das in Zukunft noch wichtiger wird, darüber spricht Sonja Knecht bei der tgm.

Die Expertin für Verbal Identity, Corporate Wording und Brand Language war Text- und Kommunikationschefin bei Erik Spiekermann (Spiekermann-Partners, Edenspiekermann). Sie baute das 30-köpfige Editorial Team für die TYPO Talks auf und betreut Institutionen wie das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, Bosch, Cornelsen, Deutsche Bank, DHL, Messe Frankfurt, Volkswagen, Oxfam. Längst gehören Agenturen selbst zu ihren Auftraggebern. Sonja Knecht gibt Text- und Editorial-Workshops für Teams, Studenten, Führungskräfte. Sie lehrt an der Universität der Künste Berlin und an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, hält Gastvorträge und moderiert. Sie befasst sich mit den Implikationen von Sprache und Schrift und damit, wie wir alle damit zu tun haben.

Mit Unterstützung des KR
(Typographische Gesellschaft München e.V. München)






You might also be interested in: