Was ist das Böse? Eine philosophische Betrachtung


| EG, Raum 0115

€ 8,–

This is a past event.

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at communications@gasteig.de.


Die MVHS unterbricht ihr Präsenz-Angebot bis auf wenige Ausnahmen bis einschließlich 11. April 2021. Einige Veranstaltungen der MVHS können online stattfinden. Ob diese Veranstaltung darunter fällt, erfahren Sie auf der Webseite der MVHS.

Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Vortrag von Prof. Dr. Andrea Herta Krause

Kaum eine Frage hat die Philosophie über die Jahrhunderte so beschäftigt wie die nach Übel und Leid in der Welt. Die Theodizeefrage lautet: Wie kann ein allmächtiger und gütiger Gott Leid zulassen? Das Böse wird als Gegenbegriff zum Guten und Inbegriff des moralisch Falschen verstanden. Man bezeichnet das Böse auch als Quelle des Übels. Die Diskussion darüber ist gerade auch in Zeiten von Gewalt und Terror von bleibender Relevanz für uns persönlich und unsere Gesellschaft.

(MVHS) M131630