We are Graffiti – Street Art in München und New York


| Carl-Amery-Saal/Carl Amery Hall

€ 7,– (auch mit MVHS-Card)

Unfortunately, detailed information about this event taking place at the Gasteig is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have about events, please do get in touch with us at .


Homepage Organiser



Literature & Knowledge – Lecture
Save the date

Vortrag von Mathias Köhler

1983/84 übernahmen einige Münchner begeistert eine Jugendkulturbewegung aus New York. Graffiti, Rap und Breakdance fanden fruchtbaren Boden. Die ersten Münchner Sprüher reisten nach New York, um ihre Idole zu treffen. Ein reger Austausch entstand und New Yorker Sprayer-Größen hinterließen ihre Spuren in München.

Mathias Köhler, bekannt als »Loomit«, malte als einer der Ersten Graffitis in München. 1987 traf er in New York »Seen«, einen der bekanntesten Graffiti-Maler jener Zeit. In den Neunzigern arbeitete er mit »Poem« an großen Wandgraffitis in der Bronx und in Queens. Heute ist er mit dem Bushwick Collective in Brooklyn verbunden. Loomit zeigt Street Art und berichtet als Insider von der Graffitibewegung in München und New York.

(MVHS) H217010






You might also be interested in: